Mittwoch, 14. Juni 2017

Tempting Love 01 - Hände weg vom Trauzeugen von J. Lynn

J. Lynn
Tempting Love 01 - Hände weg vom Trauzeugen
LYX Verlag
Preis für TB/E-Book: 9,00€/7,99€
Hier geht's zum Buch

Madison Daniels hat so gar keine Lust auf die Hochzeit ihres Bruders. Nicht, weil sie ihm sein Glück nicht gönnt, sondern weil sein bester Freund Chase Gamble der Trauzeuge wird. Der Mann, dem Madison sich an den Hals geworfen und der sie eiskalt abserviert hat. Den Mann, den sie trotzdem nicht vergessen kann und der immer noch bei jedem Aufeinandertreffen ihr Herz höher schlagen lässt, obwohl er doch deutlich gemacht hat, dass er nichts von ihr will. Der Mann, mit dem sie sich plötzlich ein Zimmer teilen muss, weil das Hotel in den Weinbergen komplett ausgebucht ist. Madison hat keine Ahnung wie sie dieses Wochenende unbeschadet überstehen soll und Chase geht es ebenso, denn er darf Madison einfach nicht näherkommen. Sein bester Freund würde das niemals tolerieren und überhaupt ist er nicht gut genug für sie.


"Hände weg vom Trauzeugen" ist der erste Teil der neuen "Tempting Love"-Serie von J.Lynn, auch bekannt als Jennifer L. Armentrout.
Bei dem Namen bin ich natürlich mit hohen Erwartungen an das Buch heran getreten, aber die konnten leider nicht erfüllt werden.
Mit gerade mal 220 Seiten ist das Buch wirklich dünn und man merkt es der Story leider an, dass da was fehlt. Zwar ist die Geschichte rund um Madison und Chase nett und unterhält gut, aber es fehlt der Tiefgang und auch die Charaktere bleiben eher blass.
Die Handlung an sich ist sehr vorhersehbar und konnte mich nicht überraschen, wobei ich genau solche Überraschungsmomente in Büchern liebe. 
Für schnell mal zwischendurch war das Buch okay, aber die Folgeteile werde ich wahrscheinlich nicht lesen, dazu haben mich Madison und Chase einfach zu wenig gepackt.
Es ist eher eine lockerleichte Lektüre, die mal zum Schmunzeln bringt, ohne dass man zu viel davon erwarten sollte.

3 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen