Dienstag, 6. Juni 2017

#MellyBloggt - Fantasy Buchempfehlungen Teil 1

Eventuell geht es ja einigen ähnlich und sie wissen nicht, was sie nach einem wundervollen Buch aus dem Fantasybereich lesen sollen oder ihr wollt euch das erste Mal an ein Buch dieses Genres wagen.
Dafür habe ich euch ein paar Empfehlungen dieses Bereiches, die ich liebe, zusammen gestellt. Es handelt sich nur um eine kleine Auswahl, da es wirklich viele unglaublich schöne Bücher dieses Genres gibt.
Falls ihr noch weitere Empfehlungen habt, dann schreibt sie doch gerne in die Kommentare.
Klicken zum springen:


Quelle: Angelique Dapper von fantasieweltenwandlerin.blogspot.de

Nalini Singh
Meine absolute Lieblingsautorin, welche over all steht, ist Nalini Singh. Keine Autorin hat es bisher geschafft eine solch unglaubliche Welt, mit so vielen unglaublichen Facetten und liebgewonnen Charakteren zu kreieren.
Mit ihrer Gestaltwandler-Reihe begann meine Sucht damals.... vor langer Zeit, ich glaube 2008 erschien der erste Teil - Leopardenblut beim Egmont LYX Verlag. Dort wurde ich das erste Mal in die Welt rund um die Mediale Sascha und Lucas, den Führer der Leopardenrudels, entführt.

Inhalt Gestaltwandler:
Es geht um eine Welt, die in drei verschiedene Mächte unterteilt ist. Die Gestaltwandler - fühlende, nahezu menschliche Wesen, die sich wandeln können in Wölfe, Leoparden etc., die Menschen, die sich weiter entwickelt haben, aber noch immer Emotionen zeigen, ohne diese zu unterdrücken, die widerstandsfähiger sind als wir heutzutage, aber alles in allem menschlich sind und dann gibt es da noch die Medialen. Mediale sind Menschen, mit besonderen Fähigkeiten, wie Telepathie, Teleportation, Zukunftsvisionen und noch vielem mehr. Sie werden in Kategorien unterteilt und die stärksten unter ihnen stellen Kardinalmediale dar.
Der große Unterschied der Medialen zu den Menschen und Gestaltwandelern ist vor allem die völlige Gefühllosigkeit. Mediale sind immer rational und schon als Kleinkind werden ihnen die Gefühle abtrainiert. Sollten sie jemals Gefühle zeigen, werden sie in eine Rehabilitation geschickt, bei welcher ihre gesamte bis dahin vorhandene Persönlichkeit ausgelöscht wird.
Nicht jeder Mediale ist aber wie der andere und so kommt es, dass einige abtrünnig werden.
Es beginnt ein Kampf der verschiedenen Mächte und dazwischen verliert der ein oder andere sein Herz.
Meinung:
OMG ich kann nur jedem ganz stark ans Herz legen diese Reihe zu lesen!! Die gesamte Reihe ist der Wahnsinn und bei keinem Buch hatte ich nicht nicht das Gefühl, mich zu verlieren! Es zieht einen in den Bann mit den liebenswürdigen Protagonisten und prickelnde Erotikszenen, den Plot Twists und ich finde einfach nicht genug Argumente, obwohl es doch so viele geben muss!
Ohne diese Reihe würde mir definitiv was fehlen in meinem Leben.
Leseempfehlung zu 100% und immer 2x mehr als du sagst :p.


Inhalt Engelsreihe:
Die zweite Reihe, ebenfalls beim Lyx-Verlag erschienen, geht um den Erzengel Raphael und die Gildenjägerin Elena.
Mit dem ersten Teil Engelskuss startet also eine andere Fantasy Reihe von Nalini Singh. Zu Anfang war ich wirklich skeptisch und habe mich schwer getan, diese neue Reihe zu beginnen. Immer geisterte die Frage in meinem Kopf herum, ob diese Reihe wohl genauso unglaublich werden würde wie ihre andere? Würde das überhaupt gehen? Wie ich aber schnell feststellte waren meine Sorgen völlig unbegründet. Ich meine ich rede ja von Nalini. Sie ist mein King im New World Building! Denn auch hier schaffte sie es wieder eine völlig neue Welt zu erschaffen. Nicht einen Moment dachte ich mir - Was ein Vampir im Sonnlicht??... Somit etablierte sich Nalini endgültig in den Schrein meiner zu verehrenden Autorinnen - und das mit der Krone und dem Zepter in der Hand!
Meinung:
Hier handelt es sich also um eine Engels-Reihe, ganz anders als alle bisher dagewesenen. Es wird gefährlich, erotisch und düster, mit einer absolut fesselnden Handlung und Plot Twists, die man so nicht erwartet.
Hier ist gerade der neue Teil der Reihe erschienen Engelsherz - Band 9.


Ilona Andrews
Ebenfalls im Schrein meiner Lieblingsautoren/-innen darf Ilona Andrews Platz nehmen. Hierbei handelt es sich um ein Autorenpaar aus, welches ursprünglich aus Russland stammt. Beide schreiben zusammen verschiedene Bücher des Fantasybereiches und die Reihe, die ich euch gerne vorstellen würde, erschien ebenfalls beim Lyx-Verlag.
Jaaa großer Fan des Verlages - definitiv. 

Inhalt:
Es geht um Kate, eine Söldnerin und den Herren des Gestaltwandlerrudels von Atlanta - Curran.
Beide sind absolut starrköpfig, gefährlich, tough und einfach spitze! Eigentlich ist es die ganze Zeit ein Kampf, wer von beiden doch der Stärkste ist. Aber Ilona und Andrew haben es einfach so schön geschrieben, dass ich immer lachen musste und nie das Gefühl hatte, mir die Haare ausreißen zu müssen, weil sich beide nicht mehr einbekommen und es einfach zu unglaubwürdig wurde. Die absolut geilste Lacherszene hatte ich in diesem Buch .. Kenner werden bestimmt auch schmunzeln und ich sage nur "MiezMiezMiez"....
Beide müssen sich also zusammenraufen, um gemeinsam gegen eine unbekannte Macht vorzugehen, die Atlanta bedroht. Dabei verbirgt sich mehr dahinter, als zuvor gedacht und als andere Söldner verschwinden, muss Kate alles riskieren.

Meinung:
Eine wirklich atemberaubende Reihe, die so viel enthält! So viel Witz, Charme, Wissen um alte Völker, Zeiten, Rituale und Götter, verpackt in einer spannenden Story mit starken Protagonisten. Jeder Band aufs neue wird spannender (Ich habe auch schon den ein oder anderen Band rezensiert und werde es nochmal vom Band 1 an nachholen).
Auch hier kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen, diese Reihe zu beginnen. Wer seine Protagonisten tough und mit Witz möchte, immer mal wieder schmunzeln, aber auch weinen möchte, kann bei der Reihe nur alles richtig machen!!

Britta Strauss
Indigo & Jade aus dem Drachenmond Verlag hat mich ebenfalls sehr mitgenommen. Ich habe beide Bände innerhalb von zwei Tagen verschlungen.

Inhalt:
Jade hatte früher alles. Doch auf Grund der Schreckensherrschaft der Königin Scylla verlor sie alles. Nun ist sie auf der Flucht und lebt ein Leben, dass sich kaum zu leben lohnt. Als sie versucht jemanden zu retten, den sie sehr liebt wird sie von der besagten Königin geschnappt und mit Hilfe von Magie schwer verletzt. Kurz vor dem endgültigen Tod wird sie in dem von gefährlichen Wesen bevölkerten Wald ausgesetzt, damit sie eines qualvollen Todes stirbt. Jaaa und dann wird sie gefunden und es beginnt eine Reise mit vielen Gefahren und magischen Begebenheiten.

Meinung:
Nachdem ich Band 1 beendet hatte, dachte ich mir nur - waaas schon vorbei? Zum Glück konnte ich mir den zweiten Band direkt als Kindle-Edition kaufen und weiterlesen. Denn diese Geschichte lässt dich nicht los. Immer wieder kommen neue Gefahren auf beide zu und dabei muss Jade ihre Rolle im Leben erst noch finden. Denn wer ist Jade, was kann sie bewirken gegen die Schreckensherrschaft von Scylla und noch viel wichtiger, wer sind ihre mysteriösen Reisegefährten?
Dieses Buch nimmt dich auf eine Reise mit, die wundervoll, mystisch und gefährlich wird. Prickelnde Romantik gibt es auch.


Julia Adrian
Julia Adrian ist es nach langer Zeit gelungen, in meinen Schrein aufgenommen zu werden! Und neben den internationalen Größen schafft sie es mit Britta Strauss zusammen, als einzige deutsche Autorin mit rein.

Inhalt:
Ihre Trilogie Dreizehnte Fee (Band 1) aus dem Drachenmond - Verlag hat mich völlig sprachlos zurück gelassen!
Sie schaffte es in drei Bänden eine komplett andere Welt zu erschaffen, und bekanntes in etwas zauberhaft neues zu verwandeln. Die Märchenadaption behält die groben Züge vom Märchen Dornröschen bei, aber letzten Endes ist es eine völlig andere Geschichte.

Meinung:
Was mich dazu bewogen hat, sie in meinen Kreis der geheiligten Autorinnen aufzunehmen ist, dass sie es schaffte eine komplett runde und wahnsinnig spannende Geschichte um die tausend Jahre schlafende Dreizehnte Fee zu schreiben. Nicht einen Moment habe ich Langeweile verspürt. Ich habe diese Bücher erst als Ebook bei Skoobe gelesen, mich dann aber doch entschlossen, die Taschenbücher zu kaufen, einfach weil diese Reihe etwas ganz besonderes ist.
Wer auf Märchen, Zauberei und auf ganz viele (unerwartete) Überraschungen steht, darauf ein Buch einfach absolut UNGLAUBLICH zu finden, dem muss ich fast schon befehlen - lest es!


C. L. Wilson
Diese Autorin habe ich durch Zufall bei Skoobe entdeckt. Wie kann es nur sein, dass eine so unglaubliche Reihe, wie die Tairen Soul Reihe nicht entsprechend in aller Munde ist. Wäre sie mir nicht aufgefallen, dann hätte mir definitiv was gefehlt in meinem Leser-Leben.

Inhalt:
Rain Tairen Soul muss wieder zu den Menschen zurück, um seine eigene Art zu retten, schließlich ist dies seine Aufgabe als König der Tairen Soul.
Nie hätte er damit gerechnet in dem Menschenmädchen Elysetta seine durchs Schicksal bestimmte Seelengefährtin zu finden. Als aber ein dunkle Macht auftaucht, die droht die ganze Welt zu vernichten, geht es nicht mehr nur darum, die Tairen Soul zu retten, sondern auch die Welt davor zu bewahren unterzugehen.

Meinung:
Innerhalb kürzester Zeit habe ich diese Bücher schon zwei Mal verschlungen. Immer wieder aufs neue war ich fasziniert von dem Schreibstil und der Welt, den Protagonisten und der Entwicklung der Bücher. Jedes folgende wurde besser, obwohl ich nicht dachte, dass dies möglich ist. Immer wenn ich dachte, ich hätte die Vergangenheit von Elysetta durchschaut, kamen neue, spannende Schnipsel dazu und alles wurde umgeworfen und das Grübeln ging von vorne los. 
Bis zum letzten Band blieb viel in der Dunkelheit und doch wurde ich das Gefühl nicht los, Elysetta zu kennen und zu verstehen.
Eine ganz außergewöhnliche und schöne Geschichte, die mit dem letzten Band diese unglaubliche Welt beendet.




Ich hoffe euch gefällt der Post und ich konnte euch die ein oder andere neue Buchempfehlung geben.
Da ich noch viel mehr Autoren aus verschiedener Genre liebe, werde ich versuchen bis zur nächsten Woche den nächsten Post fertig zu bekommen.
Dort soll es dann um die nächsten Buchempfehlungen des Bereiches gehen.
Schreibt mir sehr gerne in die Kommentare bei welchen Büchern das bei euch der Fall war.

PS: Danke für das Bild an Angelique Dapper von Fantasieweltenwandlerin

Kommentare:

  1. Ohh mein Gott, ich kann dir vollkommen dabei zustimmen, dass Nalini Singh (die nebenbei bemerkt meine absolute Lieblingsautorin ist) wunderbare Bücher schreibt <3 Vor allem ihre Gestaltwandler-Reihe hat es mir angetan (insbesondere ein gewisser Auftragskiller, der mit einer stolzen Wölfin liiert ist) :) Obwohl natürlich auch Nalinis "Gilde der Jäger - Reihe" außerordentlich toll ist <3

    Zudem kenne ich natürlich auch "Indigo & Jade", dabei liegt der zweite Band momentan noch auf meinem SUB und wartet darauf gelesen zu werden :/

    Liebe Grüße
    Jana
    von http://books-affair.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana
      Jaaaa ich weiß wirklich nicht welchen ihrer Kerle ich am Meisten mag :O Ich muss sagen, dass Riley und Andrew auch ganz besonders sind ... obwohl ich auch den von die erwähnten Medialen mag und Hawke und Lucas und und und ... Ich denke man merkt uns unsere Obsession an :D

      Und bezüglich Indigo&Jade... ließ Band 2 unbedingt!! Fand den sogar noch besser als den Ersten!

      Alles Liebe
      Melly

      Löschen
    2. Dann schätze ich mal, dass ich nicht die Einzige bin, die sehnsüchtig auf die "zweite Staffel" wartet? Aber um ehrlich zu sein sind die Männer (aber natürlich auch die Frauen) aus Nalinis Bücher einfach wahnsinnig toll <3 Obwohl Judd definitiv mein Liebling ist :) :)

      Dann werde ich mich wohl demnächst mal auf Schnee und Orchideen stürtzen ;)

      LG Jana

      Löschen
    3. Nein da bist du definitiv nicht alleine :D Und ja... die Frauen sind auch immer echt was besonders... aber die Kerle, die immer so hart und unnahbar wirken oder verletzt sind, sich selbst nicht trauen im Bezug auf ihre Fähigkeiten o.ä. Ja, bei denen schmelze ich immer dahin und da ist Nalini echt die Beste <3

      Ich bin gespannt was du zu diesem Teil dann sagen wirst ich werde mich da auch noch an die Rezensionen setzen.

      Alles Liebe
      Melly

      Löschen
  2. HI Sabrina,

    ich fands schön, dich auf der LBC zu treffen und mit diesem Post hast du total meinen Geschmack getroffen. Ich liebe C.L. Wilson, Nalini Singh und Ilona Andrews. Das bedeutet Julia Andrews werde ich mir unbedingt besorgen müssen!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich sehe gerade die Empfehlungen sind von Melli! Das passt wie die Faust aufs Auge!

      Löschen
    2. Hallo Desiree,

      Ja ich bin die Bloggerpartnerin von Sabrina und ein absoluter Fanatsyfan :) Ich hoffe mit meinen Empfehlungen kann ich dir zu neuem 'Stoff' verhelfen.
      In dieser Woche soll noch der zweite Part dazu erscheinen und dort ist dann auch meine Top-3 Lieblingsautorin - Sarah J. Maas vertreten. Wenn du ihre Bücher ebenfalls noch nicht kennst kann ich sie dir nur wärmstens empfehlen.

      Alles Liebe
      Melli

      Löschen