Mittwoch, 22. Februar 2017

Again 02 - Trust Again von Mona Kasten

Mona Kasten
Again 02 - Trust Again
LYX Verlag
Preis für KB/E-Book: 12,00€/9,99€
Hier geht's zum Buch

Dawn Edwards hat abgeschlossen mit der Liebe. Ihr wurde einmal das Herz in tausend Stücke gebrochen und sie ist sich sicher, dass sie das ein zweites Mal nicht überleben würde. Deshalb kann Spencer Cosgrove auch nie mehr als ihr bester Freund sein, obwohl er immer wieder deutlich zu verstehen gibt, dass er sich etwas anderes wünschen würde. Aber bedrängen tut er sie nie, obwohl er merkt, dass die Gefühle zwischen ihnen auch Dawn nicht kalt lassen. Er weiß, dass irgendetwas sie daran hindert, diese Gefühle auch zuzugeben, aber was wirklich dahintersteckt, ahnt er nicht. Ebenso wenig, wie Dawn weiß, welche Geheimnisse Spencer mit sich herumschleppt. Aber das Knistern zwischen ihnen einfach zu unterdrücken, macht beide auch nicht gerade glücklich und irgendwann muss sich Dawn entscheiden? Will sie mehr riskieren?

Der zweite Teil der "Again"-Serie von Mona Kasten, endlich ist er da! Was haben viele der Leser von Band 1 schon auf die Geschichte von Dawn und Spencer gewartet, denn die beiden wurden in Teil 1 schon ins Herz geschlossen und haben ihren eigenen Fanclub bekommen.
Die Handlung ist übrigens in sich abgeschlossen, sodass Band 1 nicht zwingend vorher gelesen werden muss.
Dawn und Spencer sind einfach klasse. Es waren wieder so einige Stellen dabei, an denen ich schmunzeln und lachen musste, aber auch viel ernsthaftes, dass zum Nachdenken anregt. Beide tragen ihre Geheimnisse mit sich herum und tun sich schwer damit sich anderen gegenüber zu öffnen und sich jemandem anzuvertrauen. Vielleicht verstehen sie sich gerade deshalb so gut, weil sie einander einfach durchschauen können. Und natürlich, weil es zwischen ihnen ordentlich knistert, das will ich nicht außer Acht lassen. ;)
Die Geschichte ist einfach nur schön. Stellenweise traurig, dann wieder lustig, aber insgesamt einfach schön und ich habe das Lesen wirklich genossen.
Insgesamt hat mir das Buch wirklich gefallen, auch wenn es jetzt keine großen Überraschungen bot, aber das muss ja auch nicht immer sein.
Besonders gefallen hat mir der Aspekt mit Dawns eigenem Roman, in dem sie ihre Gefühle für Spencer festhält . Hach, das war zum Dahinschmelzen, mit dem Kapitel 27, aber ich möchte nichts vorweg nehmen.
Und ich muss nochmal betonen, wie cool ich Dawns Professor im Schreibworkshop finde. Im Ernst, kann ich mich da bitte auch anmelden? :D

4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen