Dienstag, 19. Juli 2016

Ich bin ein Engländer - holt mich hier raus! von Rob Temple

Rob Temple
Ich bin ein Engländer - holt mich hier raus!
blanvalet
Preis für TB: 8,99€
Hier geht's zum Buch

Dieses Buch ist für alle, die unter Englischnitis leiden. Wer noch nicht weiß, ob er darunter leidet, kann hier auch den Test machen.
Wichtigste Merkmale sind jedoch ständige Entschuldigungen - egal, ob angebracht oder nicht - oder Schweißausbrüche, wenn man sich potentiellen Konflikten stellen soll.

Viel mehr gibt es zum Inhalt eigentlich nicht zu sagen. Auf knapp 300 Seiten schildert Rob Temple witzige und typisch englische Situationen und Verhaltensweisen, die immer wieder zum Lachen bringen und in denen man sich auch das ein oder andere Mal selber wieder erkennen kann.
Allzu ernst sollte man diese Lektüre nicht nehmen, sie dient eher der Unterhaltung, aber mir hat das Buch wirklich gut gefallen, auch wenn ich es innerhalb von etwa zwei Stunden ausgelesen hatte. Es lohnt sich, wenn man mal ein bisschen was Humorvolles lesen möchte.

3 von 5 Bäumchen

Montag, 18. Juli 2016

Ain't all Silver - Herz aus Gold von Amelia Reyns

Amelia Reyns
Ain't all Silver - Herz aus Gold
Romance Edition
Preis für TB/E-Book: 12,99€/3,99€
Hier geht's zum Buch

Jordan Rigby ist eine Wette eingegangen und bestrebt, diese auch zu gewinnen. Sie soll erfolgreich Gold schürfen und so hat sie die Mine 'Aint' all silver' gepachtet, um dieses Vorhaben zu verwirklichen. Sie hat nicht viel Ahnung davon, aber ihr Ehrgeiz macht das mehr als wieder wett. Vor allem ihr Vorarbeiter Lock Hudson scheint davon beeindruckt und unterstützt sie, wo er kann. Und auch Caleb Strauss, der ebenfalls in ihrer Mine arbeitet, findet Gefallen an ihr. Eigentlich wollte Jordan Männer erstmal hinter sich lassen, doch diese beiden bringen sie gefährlich ins Wanken. Aber dann hat sie plötzlich ganz andere Probleme, als sie merkt, dass jemand gegen sie arbeitet und alles dafür tut sie zu ruinieren. Es könnte jeder von ihren Arbeitern sein, auch Caleb oder Lock. Jordan weiß nicht, wem sie noch trauen kann.

Dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Eigentlich wollte ich es erst gar nicht lesen, weil mich das Thema mit der Goldmine etc. überhaupt nicht angesprochen hat, aber jetzt bin ich wirklich froh, dass ich meine Meinung geändert habe, denn die Geschichte von Jordan und den beiden Kerlen habe ich wirklich ziemlich schnell verschlungen.
Es sind wirklich starke und einprägsame Charaktere, die die Geschichte ausmachen, und die von einer Zielstrebigkeit leben, die man nur bewundern kann. Immer wieder werden Jordan Steine in den Weg geworfen, doch sie gibt nicht auf, sondern kämpft weiter für das, was sie will. 
Die Geschichte mit der Sabotage verleiht dem Roman eine sehr gute Portion Spannung, die perfekt mit der Liebesgeschichte harmoniert, die sich dort nach und nach aufbaut und, was ich am wichtigsten finde: Der Spannungsanteil konnte mich immer wieder überraschen und mit dem Ende habe ich nicht wirklich gerechnet.
Alles in allem ein wirklich sehr empfehlenswerter Roman, den ich innerhalb von einem Tag komplett gelesen hatte, weil mich die Story nicht losgelassen hat und ich unbedingt wissen wollte, wer hinter den Vorfällen steckt - und für welchen geheimnisvollen Kerl Jordan sich am Ende entscheidet.

5 von 5 Bäumchen

Freitag, 15. Juli 2016

Billionaire Bachelors Club 02 - Torn: Ich begehre dich von Monica Murhpy

Monica Murphy
Billionaire Bachelors Club 02 - Torn: Ich begehre dich
Mira Taschenbuch
Preis für TB/E-Book: 9,99€/9,99€
Hier geht's zum Buch

Gage Emerson ist ein Geschäftsmann durch und durch. Auch auf der Party, auf der er der attraktiven Marina Knight begegnet, kann er sich nicht zurückhalten und erzählt von seiner Arbeit. Dumm nur, dass ausgerechnet die Frau vor ihm diejenige ist, über deren Familie er herzieht und deren Immobilien er kaufen will. 
Stinksauer zieht Marina ab, doch so leicht gibt Gage nicht auf. Die Frau hat etwas an sich, das ihn magisch anzieht, denn die Anziehung ist deutlich zu spüren, auch wenn sie sich immer wieder bis aufs Blut reizen. 
Und auch wenn Marina genau weiß, dass Gage ihre Familie über den Tisch ziehen will, kann sie ihm irgendwann nicht mehr widerstehen.


Dieser zweite Teil der "Billionaire Bachelors Club"-Serie geht nun um den Immobilienhai Gage und die ehrgeizige Geschäftsfrau Marina.
Beide können sich auf den ersten Blick überhaupt nicht leiden, auch wenn da ein gewisses Prickeln zwischen ihnen zu spüren ist. Ständig liegen sie sich in den Haaren, doch Gage kann die Frau nicht ignorieren, die sein Herz höher schlagen lässt. Er gibt nicht auf und kämpft um ihre Aufmerksamkeit, was wirklich süß und unterhaltsam ist. Für Marina ist die ganze Situation noch um einiges ernster, denn Gage ist der Mann, der ihre berufliche Zukunft ruinieren könnte.
Die Autorin hat zwei wirklich selbstbewusste und ehrgeizige Charaktere geschaffen, die mir sehr gut gefallen haben. 
Der Roman ist kurzweilig und sehr unterhaltsam, bringt immer mal wieder zum Lachen, besitzt aber gleichzeitig auch eine ernsthafte Seite. Schöne Unterhaltung für zwischendurch.

4 von 5 Bäumchen.

Donnerstag, 14. Juli 2016

Billionaire Bachelors Club 01 - Crave: Ich will dich von Monica Murphy

Monica Murphy
Billionaire Bachelors Club 01 - Crave: Ich will dich
Mira Taschenbuch
Preis für TB/E-Book: 9,99€/9,99€
Hier geht's zum Buch

Archer Bancroft schließt mit seinen besten Freunden Gage und Matt eine Wette ab. Derjenige von ihnen, der als Letztes eine ernsthafte Beziehung eingeht, gewinnt eine Million Dollar. Archer ist siegessicher, denn für ihn gibt es keine Frau, die ihn auch nur in Versuchung führen würde, diese Wette zu verlieren. Nunja - bis auf Ivy Emerson, Gages Schwester, aber die ist nicht nur tabu, sie kann ihn auch nicht leiden und ständig bekommen sie sich in die Haare, wenn sie aufeinander treffen. Doch dann ist da plötzlich auch diese knisternde Spannung zwischen ihnen und Archer weiß nicht, ob er sich noch länger zurückhalten kann. Denn die Versuchung ist einfach zu groß als er plötzlich mit Ivy alleine ist.



"Crave" ist der erste Teil der "Billionaire Bachelors Club"-Serie von Monica Murphy und bietet nicht nur humorvolle Unterhaltung, sondern auch prickelnde Erotik.
Es ist ein Roman, in dem die Protagonisten sich nicht gleich auf Anhieb immer verstehen und bei dem auch mit dem Reiz des Verbotenen gespielt wird. Genau das prägt den Roman und macht ihn interessant.
Archer und Ivy sind zwei tolle Charaktere, die man schnell lieb gewinnt und in die man sich gut hineinversetzen kann.
Insgesamt ist es eher Unterhaltung für zwischendurch und nicht gerade anspruchsvoll, aber das hatte ich auch nicht erwartet. Für mich ein durchaus gelungener Auftakt und ich freue mich schon auf die Geschichten von Gage und Matt.

4 von 5 Bäumchen

PS: Auf unserer Facebookseite gibt es bis zum 31.07.2016 auch ein Gewinnspiel dazu ;)

Mittwoch, 13. Juli 2016

Off the Map 01 - Upside Down: Weil du mir den Kopf verdrehst von Lia Riley

Lia Riley
Off the Map 01 - Upside Down: Weil du mir den Kopf verdrehst 
Blanvalet Verlag
Preis für TB/E-Book: 8,99€/9,99€
Hier geht's zum Buch 

Natalia Stolfi, von allen nur Talia genannt, will für ein Jahr nach Australien gehen. Alle denken, dass sie dadurch den Tod ihrer Schwester verarbeiten will, doch für Talia geht es noch um viel mehr. Sie leidet unter Zwangsneurosen, von denen keiner weiß und steht kurz davor die Uni zu schmeißen. Der Ortswechsel soll ihr helfen ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. 
Dann tritt Brandon Lockhart in ihr Leben. Er scheint sie sofort zu durchschauen und das jagt Talia nicht nur Angst ein, es fasziniert sie auch. 
Sowohl Bran als auch Talia haben allerdings ihre Geheimnisse und es fällt ihnen schwer, sich voll und ganz zu offenbaren, auch wenn sie sich so gut verstehen.


Dieser Roman ist der erste Teil der "Off the Map"-Serie von Lia Riley, ist jedoch in sich abgeschlossen, sodass man nicht das Gefühl hat, noch unbedingt weiterlesen zu müssen.
Die Geschichte an sich hat mich wirklich berührt. Der Großteil des Buches ist aus Talias Sicht erzählt und schildert ihre Zeit in Australien und welche Einflüsse Bran auf ihr Leben dort hat. Es gibt jedoch auch einzelne Szenen aus Brans Sicht.
Die Autorin weiß wirklich mit Worten umzugehen. Ihre Sätze haben mich immer wieder tief berührt und ich konnte mich sehr gut in Talia hineinversetzen. Ich habe mitgelitten und mitgefiebert. Es ist selten, dass eine Autorin so etwas schafft, aber mir wurde sogar ein paar Mal das Herz gebrochen und dann mühevoll wieder zusammen geflickt, während ich diesen Roman gelesen habe. 
Diese Geschichte ist wirklich etwas ganz Besonderes und ich bin so, so froh, diese Autorin entdeckt zu haben, denn das hier ist eines meiner liebsten Bücher bisher in diesem Jahr.

5 von 5 Bäumchen

Montag, 11. Juli 2016

Burn for 02 - Burn for You: Brennende Herzen von Claudia Balzer

Claudia Balzer
Burn for 02 - Burn for You: Brennende Herzen
Forever by Ullstein
Preis für TB/E-Book: 14,99€/4,99€
Hier geht's zum Buch

Nick hat ein völlig neues Leben begonnen, doch so richtig glücklich ist er nicht. Stattdessen versucht er sich durch seine Arbeit als KFZ-Mechaniker von seinen Gefühlen abzulenken und nicht weiter über das nachzudenken, was er alles verloren hat. Sein einziger Lichtblick in diesen trüben Tagen: Das Mädchen von Gegenüber, das er jeden Abend beim Tanzen beobachtet. Irgendwann steht er ihr dann plötzlich gegenüber und sieht in ihren Augen etwas, das ihm ähnelt. Auch Jess hat im Leben schon einiges durchmachen müssen und es entwickelt sich schnell eine Freundschaft zwischen ihnen, doch sind sie auch bereit für mehr? Beide haben mit Problemen zu kämpfen, von denen der andere nicht einmal etwas ahnt und Nicks Vergangenheit könnte alles von einer Sekunde auf die andere zerstören.

Was habe ich mich schon gefreut auf diesen zweiten Teil der "Burn for"-Trilogie von Claudia Balzer, nachdem mich der erste Teil schon so begeistert hat. Hier geht es nun um Sophies besten Freund und die Geschichte ist in sich abgeschlossen, sodass Band 1 nicht zwingend vorher gelesen werden muss.
Die Geschichte ist so ganz anders als die in Band eins, so viel emotionaler und berührender, aber deshalb nicht besser oder gar schlechter. Nicks und Jess' Story hat mich unheimlich berührt, ist mir richtig zu Herzen gegangen und alleim beim Lesen ihrer Vergangenheiten und den damit verbundenen Problemen ist mir mein Herz wohl ein paar Mal gebrochen und wurde dann wieder zusammengeflickt.
Claudia Balzer weiß einfach mit Worten umzugehen und es waren so viele perfekte Sätze in diesem Buch, die mir zu Herzen gegangen sind, dass ich sie gar nicht alle aufzählen könnte. Sie schreibt auf ganz einzigartige und wundervolle Weise. Ich bin so froh, diese Autorin entdeckt zu haben.

5 von 5 Bäumchen

Burn for 01 - Burn for Love: Brennende Küsse von Claudia Balzer

Claudia Balzer
Burn for 01 - Burn for Love: Brennende Küsse
Forever by Ullstein
Preis für E-Book: 3,99€
Hier geht's zum Buch

Sophie Schmidt beginnt ein völlig neues Leben. Neue Haarfarbe, neuer Name, neuer Beruf, doch eine letzte Nacht in Freiheit gönnt sie sich noch. Eine Nacht ohne Regeln, in der sie einfach nur genießen will. Da kommt ihr der heiße Chris gerade recht, denn es knistert sofort zwischen ihnen und ein One-Night-Stand scheint für beide die einzig logische Option.
Am nächsten Tag fängt sie neu an - als Kindergärtnerin. Die kleine Fini hat es ihr sofort angetan und Sophie baut eine ganz besondere Beziehung zu diesem kleinen Mädchen auf, das von den anderen nur ausgegrenzt wird, denn sie erinnert Sophie so sehr an sich selbst. Als dann plötzlich ihr One-Night-Stand vor ihr steht und seine Nichte Finja abholen will, ist sie wie vor den Kopf gestoßen, denn genau in diesem Augenblick prallen zwei Welten aufeinander, die sich nicht hätten treffen sollen.

"Burn for Love" ist der erste Teil einer Trilogie, mit der sich Claudia Balzer gleich einen Platz unter meinen Lieblingsautorinnen gesichert hat.
Nur durch Zufall habe ich dieses Buch entdeckt und bin eigentlich nur durch das Cover aufmerksam geworden. Doch die Story hat mich dann noch viel mehr begeistert.
Die Charaktere sind wirklich vielschichtig, nicht nur schwarz und weiß, denn auch wenn manchmal in... illegale Gefilde abdriftet wird, hat man doch nie das Gefühl, dass es falsch ist, was sie da tun. Außerdem harmonieren die Personen sehr gut miteinander. Damit meine ich nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Nebencharaktere, die sich ganz leichtfüßig in die Geschichte einfügen.
Ansich herrscht viel Spannung und gegen Ende sehr viel Action, aber vor allem steht die Liebesgeschichte zwischen Sophie und Chris im Vordergrund, die für sehr gute Unterhaltung sorgt.
Ich kann es gar nicht erwarten den zweiten Teil der Trilogie zu lesen, der jedoch von einem anderen Pärchen (Sophies bestem Freund) handelt. Die Geschichte von Sophie und Chris ist hiermit also abgeschlossen.
Auch dieses Buch ist eines meiner Jahreshighlights.

5 von 5 Bäumchen

Samstag, 9. Juli 2016

Keepin' Alive - Zurück ins Leben von Sonya Devlin

Sonya Devlin
Keepin' Alive - Zurück ins Leben
Romance Edition
Preis für E-Book/TB: 3,99€/12,99€
Hier geht's zum Buch

Kilian ist der Sänger einer europäischen Rockband, die im letzten halben Jahr ziemlich erfolgreich geworden ist. Doch Kilian bekommt der Erfolg nicht gut. Er leidet immer wieder unter Lampenfieber und erstickt den Erfolgsdruck in Alkohol und auch immer mal wieder in Drogen. Doch irgendwann zieht sein Management einen Schlussstrich, nachdem er fast an einer Überdosis gestorben wäre: Dreißig Tage in einer Entzugsklinik in den USA oder er ist raus. Kilian stellt sich dem Urteil und so findet er sich wenig später mitten im Nirgendwo wieder, wo Regeln und der Entzug von allem sein Leben diktieren. Dort lernt Kilian die attraktive Felicia kennen, von der keiner genau weiß, warum sie hier ist. Mit ihr ist irgendwie alles einfacher, doch beide haben ihre Probleme, mit denen sie sich auseinander setzen müssen und das fällt nicht immer leicht.

"Keepin' Alive" klang nach einem wirklich tollen und sehr tiefgreifendem Roman, doch leider konnte er mich nicht überzeugen.
Am Anfang gibt es ein paar Zeitsprünge, die es schwer machten, richtig in die Story hineinzufinden und als Kilian dann in der Entzugsklinik ist, wird es endlich besser. Merkwürdig ist jedoch, dass er so gar keine Entzugserscheinungen zeigt und ihm das alles total leicht fällt. Auch am Ende gibt es wieder ein paar Zeitsprünge, die nicht unbedingt alle nötig gewesen wären.
Im Laufe der Geschichte werden ein paar Konflikte aufgeworfen, die die Story interessant machen, doch leider werden nicht alle davon voll ausgereizt.
Die Ansätze sind da, aber es fehlte einfach das gewisse Etwas, das mir Kilians und Felicias Geschichte näher gebracht hätte. Die Charaktere waren alle total glatt und es fehlte oft irgendwie an der Nuance, die sie interessant gemacht hätte. 
Trotzdem habe ich den beiden Protagonisten ihr Happy End gewünscht.
Am Ende war ich dann aber leider enttäuscht und hatte mir deutlich mehr erwartet.

2 von 5 Bäumchen

Freitag, 8. Juli 2016

Interessante Neuerscheinungen im Juli

Da gehen wir auch schon in die dritte Runde mit den interessanten Neuerscheinung und ich kann schon so viel verraten: Dieses Mal habe ich wirklich wieder viel im Gepäck.
Ich habe mich ein wenig durch die Vorschauen für den Juli geklickt und ich kann stolz verkünden, dass das erste Buch davon sogar schon gelesen ist. 
Ob noch was folgt? Mal sehen, ich will erstmal einige andere Bücher lesen, die ich noch zuhause habe, aber so ganz kann ich mich bestimmt nicht zurückhalten. ;)





Die Rezension zu "Was auch immer geschieht" ist schon geschrieben und ich freue mich auch schon total auf den zweiten Teil von "Game on", da mich der erste Teil überrascht hat. 

"Paris für Liebhaber" klingt sehr interessant und vor allem ein wenig anders als die üblichen Romane oder Sachbücher. Und dann kommt endlich der zweite Teil von "Game of Thrones" als wunderschöne Hardcoverausgabe heraus.

Auch der Rest der aufgelisteten Bücher klingt total toll und am liebsten würde ich sie sofort alle kaufen, aber so viel lesen kann ich leider, leider gar nicht. :(
Kann der Tag bitte mal auf 48 Stunden erweitert werden?

Fest steht jedenfalls: Es sind wieder viele neue Namen dabei, aber auch alte Bekannte und Bestsellerautoren und hoffentlich auch der ein oder andere Geheimtipp. Ich halte auf jeden Fall Ausschau danach und probiere da gerne neue Autoren aus. :)

Was ist denn diesen Monat wieder für euch dabei?

Freitag, 1. Juli 2016

Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni

Bianca Iosivoni
Was auch immer geschieht
LYX
Preis für E-Book/TB: 6,99€/10,00€ (TB erscheint im November)
Hier geht's zum Buch

Für Callie brechen endlich die Ferien an und sie kehrt über den Sommer zurück zu ihrer Familie. Drei Monate zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Stiefmutter, auf die sie sich schon freut. Doch dann hört sie nachts plötzlich Schritte im Haus und mit ihrem Baseballschläger bewaffnet geht sie auf den Einbrecher los. Nur dass es gar kein Einbrecher ist. Es ist ihr Stiefbruder Keith, den sie seit sieben Jahren erfolgreich aus ihrem Leben verdrängt hat. Sofort steigen Trauer und Hass in ihr hoch, denn Keith ist derjenige, der für den Tod ihres Vaters verantwortlich ist und das kann sie ihm einfach nicht verzeihen. Doch jetzt muss sie wohl oder übel drei Monate mit ihm klar kommen und Callie weiß nicht, wie sie das machen soll. Zumal sie sich irgendwie zu ihm hingezogen fühlt und das alles nur noch schlimmer macht.

Dieser Roman von Bianca Iosivoni ist wohl ihr bisher emotionalstes Werk. 
Mit dem Anfang habe ich mich ein bisschen schwer getan. Die Geschichte ist aus Callies Sicht erzählt und sie ist von Anfang an ziemlich abweisend zu Keith, was erst nach und nach so richtig nachvollziehbar wird, wenn man mehr über ihre Gefühle und die Vergangenheit erfährt. Ab da zieht einen der Roman vollkommen in den Bann. Diese verbotenen Gefühle zwischen den Stiefgeschwistern duellieren sich immer wieder mit den problematischen Erlebnissen von vor sieben Jahren.
Ich hab so auf den ersten Kuss hingefiebert und die Autorin macht es dabei besonders spannend und sorgt immer wieder für sehr prickelnde Situationen, die das Herz höher schlagen lassen. Diese Szenen wechseln sich immer wieder ab mit sehr emotionalen Szenen, in denen Callies gebrochenes Herz zur Geltung kommt.
Für mich, nach ein wenig anfänglicher Schwäche, ein wirklich toller Roman bei dem ich mitgefiebert und mitgelitten habe.

4 von 5 Bäumchen

Sabrinas Monatsrückblick Juni

Der Urlaub am Meer ist vorbei und da haben wir auch schon wieder Juli. Warum geht Urlaub immer so schnell vorbei? Egal, ein paar Tage frei habe ich noch, die ich nutzen werde, um ein bisschen was für euch vorzubereiten.
Doch zurück zum Monatsrückblick.

Bücher
Starten wir mal wieder mit den Rezensionen. Ich muss leider sagen, dass diesen Monat alles sehr mau ausgefallen ist und wir euch ein bisschen vernachlässigt haben. Das wird sich im Juli wieder ändern, so viel kann ich schon versprechen. :)

Sabrina
Being Beastly - Der Fluch der Schönheit von Jennifer Alice Jager
Chrysaor von James A. Sullivan
Und ein Hörspiel:
Sherlock & Watson: Neues aus der Baker Street 04 - Der Somerset-Fall von Nadine Schmid


Außerdem gab es wieder die interessanten Neuerscheinungen, die auch diesen Monat wieder folgen werden.


Filme
Einen haben wir für euch, mehr Kino war leider nicht drin im Juni.

X-Men: Apocalypse



Sabrinas Neuanschaffungen
Kommen wir nun aber mal zu den neuen Büchern, die im Juni ins Regal gewandert sind. Nicht so viel wie letzten Monat - Gott sei Dank! :D

- Ain't all Silver: Herz aus Gold von Amelia Reyns
- Time of Lust 04 - Geliebter Schmerz von Megan Parker
- Beautiful 03 - Beautiful Wedding von Jamie McGuire
- Pulse - Unzertrennlich von Gail McHugh
- In Liebe, für immer von Hannah Beckerman
- Colours of Love 04 - Verführt von Kathryn Taylor
- Ich bin ein Engländer - holt mich hier raus! von Rob Temple





An E-Books waren es im Mai:
- Märchenküsse und Katzenträume von Kristina Günak
- Insel der Nachtigallen von Nora Amelie
- Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni
- Bitter & Sweet 01 - Mystische Mächte von Linea Harris


Das macht insgesamt 11 neue Bücher. Gelesen habe ich 7. Tja, hätte ich im Urlaub nicht zugeschlagen bei den Mängelexemplaren, hätte ich tatsächlich mal ein ganz klein wenig den SuB abgebaut, aber neeeeeiin, ich konnte nicht widerstehen. Wenn ich "In Liebe für immer" nicht mitzähle, da ich das schon letztes Jahr als E-Book gelesen habe (aber es ist so toll, dass ich es auch für das Regal brauchte), macht das 3 neue Bücher auf dem Stapel ungelesener Bücher. Ich werte das jetzt mal als Erfolg, dass es nicht mehr ist. :D

Und wer weiß, vielleicht das Ergebnis im nächsten Monat ja noch besser. Wer weiß?

Sherlock & Watson: Neues aus der Baker Street 04 - Der Somerset-Fall von Nadine Schmid

Nadine Schmid
Sherlock & Watson: Neues aus der Baker Street 04 - Der Somerset-Fall
Der Audio Verlag
Preis für CD-Ausgabe: 14,99€
Hier geht's zum Hörspiel

Nach den Ermittlungen in der brisanten Breitraum-Affäre ist Sherlock Holmes völlig am Ende und braucht dringend Erholung und so nimmt John Watson ihn mit aufs Land nach Somerset zu einer Freundin aus seinen Militärzeiten. Doch schon kurz darauf wird Richie, einer der Dorfbewohner, ermordet und Sherlock beginnt zu ermitteln. Aber das bleibt nicht der einzige Fall, denn nur wenig später steht eine junge Frau vor der Tür, die ernstzunehmende Morddrohungen erhält. Hier scheint es um mehr zu gehen, als um einen Streit unter Nachbarn, aber Sherlock ist den Tätern schon auf der Spur.

Der vierte Teil der Hörspielserie "Sherlock & Watson: Neues aus der Baker Street" stammt aus der Feder von Nadine Schmid, anders als die drei Teile zuvor, deren Skripte von Viviane Koppelmann geschrieben wurde.
Der spannendste und interessanteste Fall war es für mich jetzt nicht und meiner Meinung nach schwächelt dieser vierte Teil da ein bisschen. Es fehlt einfach die gewohnte Finesse und die Besonderheit, die Sherlocks Fälle sonst mitbringen. Auch wenn der zweite Fall, den er in Somerset löst, durchaus interessant ist, ist er leider nicht alleiniger Hauptakt.
Die Umsetzung als Hörspiel ist wieder sehr gut gelungen, da kann ich - wie auch schon bei Teil 1 bis 3 - überhaupt nicht meckern. Das Geschehen erscheint durch die Geräuschvertonung direkt vor Augen und die Stimmen von Johann von Bülow und Florian Lukas bringen die Charakterzüge von Sherlock und Watson wieder sehr gut zur Geltung.

3 von 5 Bäumchen