Montag, 19. Dezember 2016

Until Love 02 - Trevor von Aurora Rose Reynolds

Aurora Rose Reynolds
Until Love 02 - Trevor
Romance Edition
Preis für TB/E-Book: 12,99€/4,99€
Hier geht's zum Buch

Trevor Mayson hat Liz das Herz gebrochen, als er sie abserviert hat. Sie ist viel zu gut für ihn, aber dennoch kann er nicht ganz von ihr lassen. Schließlich waren sie beste Freunde und sein Herz schlägt immer noch für sie. Je länger er sich von ihr fern hält, desto stärker werden seine Gefühle und irgendwann wird ihm klar, dass er die Frau, die er so verletzt hat, wieder zurück gewinnen muss.
Liz dagegen weiß nicht, was sie davon halten soll, als Trevor sich plötzlich wieder in ihr Leben einmischt, mit dem er doch so eindeutig nichts zu tun haben wollte. Er war nicht für sie da, als sie ihn gebraucht hätte und sie weiß nicht, ob sie ihm wieder vertrauen kann, nachdem er sie so verletzt hat.


Endlich geht es weiter mit der "Until Love"-Serie von Aurora Rose Reynolds. Ich habe mich schon riesig auf die Story von Liz und Trevor gefreut und dieses Buch dementsprechend auch verschlungen, muss aber sagen, dass es für mich nicht mit Asher mithalten kann.
Trevor und Liz sind zwei tolle Charaktere, die mir von Anfang an beide sympathisch waren und die ich mich auch gut hineinversetzen konnte. Sie passen super zusammen, wenn sie sich das dann mal eingestehen und ergänzen einander wunderbar. Trevor ist ein typischer Mayson-Bruder und man erkennt ziemlich schnell diese Eigenarten, die man auch schon von Asher kennt: Er weiß, wenn er die Eine getroffen hat und setzt alles daran sie für sich zu gewinnen, wobei er manchmal auch ein wenig voreilig ist, was aber irgendwie auch seinen Charme ausmacht. 
Bei einigen Dingen, die er sich einfallen lässt, saß ich wirklich einfach nur lächelnd da, weil ich es toll fand, was er alles für Liz tut.
Was mich allerdings gestört hat war, dass ab der Hälfte des Buches eigentlich fast alles über Liz und Trevor erzählt ist und dann zwei weitere Handlungsstränge eingeflochten werden, die ab da ziemlich viel Platz einnehmen. Zum einen geht es um Liz' Bruder, der ziemlichen Mist gebaut hat, der nun ausgebadet werden muss und es geht um Cash, einen weiteren Mayson-Bruder, dessen Geschichte hier quasi schon in groben Zügen erzählt wird und dem das nächste Buch gewidmet ist.
Insgesamt konnte mich der Roman deshalb leider nicht voll überzeugen, da mir Liz und Trevor in der zweiten Hälfte einfach zu kurz gekommen sind.

3 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen