Dienstag, 20. Dezember 2016

Die Farben des Himmels 01 - Welche Farbe hat dein Himmel? von Michelle Schrenk

Michelle Schrenk
Die Farben des Himmels 01 - Welche Farbe hat dein Himmel?
forever by Ullstein
Preis für E-Book: 3,99€
Hier geht's zum Buch

Eigentlich läuft alles gerade gut in Anna Sommers Leben. Sie ist erfolgreich im Job und liebt ihren Freund Jan, mit dem sie überlegt zusammenzuziehen. Alles ist gut und sie zufrieden - bis Dominik völlig unverhofft in ihr Leben platzt und Anna plötzlich alles in Frage stellt.
Denn Dominik ist genau der Mann, der ihr zwölf Jahren das Herz gebrochen hat, indem er einfach verschwand. Er hat damals einfach alles ruiniert. Dass er jetzt wieder da ist und offensichtlich mit ihr über die Ereignisse von damals reden will, verunsichert sie. Wie soll sie mit der Situation umgehen? Anna ist völlig fertig, weiß nicht, was sie tun soll. Könnte es ihr helfen, wenn sie tatsächlich mit ihm redet und sie dadurch endlich mit den Ereignissen von damals abschließen kann? Sie ahnt nicht, dass dadurch alles nur noch schlimmer wird.

Ein Roman, der eine wunderschöne, aber irgendwie auch tragische Liebesgeschichte erzählt, die nicht nur heute spielt, sondern schon vor vielen Jahre ihren Anfang nahm.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich mit der Protagonistin nicht immer anfreunden konnte und dass es durchaus einige Moment gab, in denen ich die Augen verdreht habe. Einfach aus dem Grund, dass Anna so auf ihrem Plan fürs Leben beharrt statt ihren Gefühlen zu vertrauen, die doch so offensichtlich sind.
Die Geschichte an sich fand ich aber wirklich toll. Denn Dominik und Anna waren schon in ihrer Jugend ein Paar, aber dann kam die Trennung und seitdem hat sich Anna sehr verändert. Nach und nach wird diese Geschichte von vor zwölf Jahren erzählt. Die Rückblenden helfen dabei sich einzufühlen und man versteht, warum in Anna so ein Gefühlschaos beherrscht als Dominik nun wieder auftaucht.
Das Ende hat mich dann aber wirklich überrascht und auch ein wenig schockiert, denn damit hätte ich nach allem, was passiert ist, nicht unbedingt gerechnet. Selbst nach einigen Tagen weiß immer noch nicht ganz, was ich davon halten soll.
Insgesamt ein schöner Roman, der für mich persönlich jedoch auch ein paar Schwächen hatte.

3 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen