Donnerstag, 10. November 2016

Zodiac 01 - Zodiac von Romina Russell

Romina Russell
Zodiac 01 - Zodiac
ivi Verlag
Preis für TB/E-Book: 16,99€/12,99€
Hier geht's zum Buch

Rhoma, genannt Rho, ist gerade einmal 16, als dem Haus Krebs, ihrer Heimat, ein schreckliches Unglück passiert, bei dem viele Menschen umkommen. Niemand weiß genau, was passiert ist, doch Rho hat eine Ahnung. Sie hat es in den Sternen gesehen, doch niemand glaubt ihrer Deutung, sodass sie selbst zu zweifeln beginnt. Als eine der wenigen überlebenden Sterndeuter wird Rho schließlich zur Wächterin des Hauses Krebs gewählt und muss nun ihr Volk beschützen. Dabei geht es jedoch nicht nur um ihre Heimat, sondern sie erkennt bald, dass auch die anderen Sternzeichen in Gefahr sind. Und dass ein Mythos, eine alte Legende, zur Wirklichkeit wird und ihrer aller Leben bedroht: Ochus, das dreizehnte Sternzeichen, dass die Häuser einst entzweit haben soll.


Mit diesem Buch beginnt sie, die Geschichte von Rho und damit der "Zodiac"-Trilogie, einem Science-Fiction-Epos rund um die Sternzeichen, Verschwörungen, Mut und Vertrauen.
Anfangs habe ich mich etwas schwer getan richtig in die Welt hinein zu finden, da man viele Begriffe so nicht kennt und sich erst einmal einen Eindruck verschaffen muss, um was es genau geht und wie die Welt organisiert ist. Aber sobald man das geschafft hat und Rho ihre Aufgabe als Wächterin in Angriff nimmt, wird es spannend und ich bin richtig in die Geschichte eingetaucht.
Ich fand es toll mitzuerleben, wie Rho ihre Ziele verfolgt, auch wenn niemand ihr Glauben schenkt, einfach weil sie weiß, dass sie handeln muss, um die Katastrophe zu verhindern - selbst wenn alle sie für verrückt halten und nicht einmal nahestehende Personen an sie glauben. Es ist nicht einfach für sie, aber das macht es am Ende nur umso spannender, denn viele würden bei diesem Gegenwind wahrscheinlich irgendwann aufgeben, statt weiter zu kämpfen.
Als kleinen Nebenstrang gibt es übrigens auch noch eine Liebesgeschichte bzw. Dreiecksgeschichte, die noch für eine andere Note an Unterhaltung sorgt und einen berührt.
Insgesamt hat mir der Auftakt gut gefallen und ich werde die Trilogie auf jeden Fall weiter verfolgen, da ich gerne wissen möchte, was hier noch passiert, denn das Problem ist längst noch nicht gelöst.

4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen