Montag, 7. November 2016

Interessante Neuerscheinungen im November

Schon wieder beginnt ein neuer Monat und damit ist es auch Zeit für die Interessanten Neuerscheinungen. Vorweg erstmal: Keine Sorge, dieses Mal ist es nicht so schlimm wie im Oktober, da ist die Wunschliste ja wirklich explodiert. Aber kein Wunder, es war ja Buchmesse. :D
Im November ist es für meine Verhältnisse echt human. "Nur" 14 Bücher auf der Wunschliste und einige davon sogar schon zuhause, weil es sie vorab in Frankfurt auf der Messe gab oder ich sie schon als Rezensionsexemplar erhalten durfte.




Fangen wir doch einfach mal vorne an. Von Jennifer L. Armentrout - auch bekannt als J. Lynn - kenne ich bisher nur die ersten beiden "Dark Elements"-Bücher, aber da ihre New Adult Romane auch echt toll sein sollen, ist dieses hier auf der Wunschliste gelandet.

"Nie mehr zurück" klingt nach einem sehr interessanten und spannenden Thriller, sowas lese ich ja gerne mal zwischendurch. Ob ich es tatsächlich lesen werde, weiß ich aber noch nicht. Dafür muss ich in der richtigen Stimmung sein.

"King - Er wird dich besitzen" schlummert bereits auf meinem E-Reader und jaaaa, eventuell war das ein reiner Coverkauf. :D Aber die Story soll auch super sein, deshalb werde ich es ganz bald lesen.

"After hours" hat mich vom Klappentext einfach angesprochen. Solche Romane verschlinge ich im Moment wieder ohne Ende. Wenn ich damit einmal anfange, kann ich immer nicht aufhören mit solchen Büchern.

"Was auch immer geschieht"....hach, ich habe es ja bereits gelesen und auch rezensiert, aber nun gibt es das Buch auch endlich als Print! Müsst ihr unbedingt lesen, eine wirklich tolle New Adult-Stiefgeschwister-Geschichte, die mich immer wieder zum Lachen gebracht hat, aber auch zum Nachdenken.

Die Bücher von April Dawson erscheinen nun auch endlich als Print. Teil 1 habe ich bereits vor Ewigkeiten gelesen gehabt, wo es als E-Book erschien und das hier wäre der perfekte Anlass, um die Geschichte endlich mal weiter zu verfolgen, denn ich will doch wissen, für welchen der Brüder sie sich am Ende entscheidet.

"Crazy, Sexy, Love", der Auftakt zur neuen "Dive Bar"-Serie. Muss ich noch was anderes sagen als: Kylie Scott. ? Ich liebe ihre Stage Dive Jungs, deshalb war das hier ein Must Have und steht auch bereits zuhause.

"Tainted Hearts" fällt wohl in die gleiche Kategorie wie schon After hours. Ist allerdings deutlich härter und gröber, wie ich nach kurzem Reinlesen feststellen durfte auf der Buchmesse. Hier wird viel geflucht und beleidigt - auch beim Sex. Nicht für jeden etwas.

"Summertime" habe ich bereits zuhause und werde es schnellstmöglich lesen, nachdem ich letzten Monat "Riverside", den ersten Teil der Reihe, gelesen und geliebt habe. Maddie Holmes schreibt ganz wunderbar und berührend.

"Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit" ist ebenfalls ein zweiter Teil, auf den ich sehr gespannt bin, da mir Teil 1 gut gefallen hat und mich interessiert, wie es weitergeht.

"All the pretty lies" heißt die neue Reihe von M. Leighton und ich bin gespannt auf "Erkenne mich", auch wenn der Klappentext ja noch nicht sooo viel her gibt, aber ihre anderen Bücher waren gut (vor allem “Addicted to you“).

"Sehnsüchtig berührt - Heiße Küsse im Schnee" ist zwar der zweite Teil einer Reihe, von der ich den ersten noch nicht kenne, aber die Story klingt so als könne man sie auch unabhängig lesen und der Klappentext hat mich einfach angesprochen.

Und last but not least erscheint diesen Monat der dritte Teil der "Game of Thrones"-Serie als Hardcover-Ausgabe und an der geht einfach kein Weg vorbei, auch wenn Band 1 und 2 noch auf dem SuB liegen.

Ihr seht, diesen Monat ist wieder für jeden etwas dabei, auch wenn die Auswahl nicht ganz so groß ist wie im Oktober. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen