Montag, 26. September 2016

Erinner mich an Liebe von Julia Belouny

Julia Beylouny
Erinner mich an Liebe
Forever by Ullstein
Preis für E-Book: 3,99€
Hier geht's zum Buch

Katie braucht eine Veränderung in ihrem Leben: Ein neuer Job wäre da perfekt und so stellt sie sich in einer Radioshow vor. Ein Angebot spricht sie dabei besonders an: Der mysteriöse Bayless will niemanden, der ihn pflegt nach seinem Unfall, sondern möchte, dass Katie ihm vorliest. Vorlesen, mehr nicht, weil ihm ihre Stimme so gefällt. Katie ist neugierig. Wie sieht der Mann aus, der ihr dieses Jobangebot macht? Warum soll gerade sie ihm vorlesen? Doch es wird dauern, bis sie ihre Fragen beantwortet bekommt, denn zunächst soll sie ein Buch komplett für ihn lesen. Eine Liebesgeschichte, die Katie nicht nur anspricht, sondern regelrecht immer wieder aufwühlt. Was hat der mysteriöse Mann nur damit und wieso nimmt sie diese Geschichte so mit?


Eine Liebesgeschichte, die es in sich hat. Allein der Klappentext hatte mich schon völlig in den Bann gezogen und versprach etwas ganz Besonderes und genau das ist es am Ende auch geworden.
Mit der ersten Hälfte des Romans habe ich mich allerdings ein wenig schwer getan. Woran das genau liegt, kann ich gar nicht richtig sagen, aber irgendwie habe ich nicht so wirklich Zugang zu den beiden Protagonisten bekommen. Die Geschichte zwischen Bayless und Katie ist toll, aber es geht vor allem auch um das Buch, das Katie vorliest und von dem der Leser auch immer wieder Stücke zu lesen bekommt, sodass quasi das Buch im Buch mitverfolgt werden kann. Ansich eine tolle Idee, aber das vorgelesene Buch hat mich leider nicht angesprochen.
Irgendwann aber bekommt man eine Ahnung, worauf die Situation hinausläuft und was dahinter stecken könnte und ab da war ich dann gefesselt. Von beiden Geschichten. Und ja, ich lag richtig mit meiner Vermutung, aber der Plot Twist, der dann noch folgt - mit dem habe ich tatsächlich nicht gerechnet und er hat mich überwältigt. Die Stelle fand ich wirklich emotional und ich konnte den Roman gar nicht mehr aus der Hand legen.
Den Anfang hätte ich wohl mit 3, das Ende mit 5 Bäumchen bewertet, deshalb ergibt sich ein guter Mittelwert.

4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen