Sonntag, 25. September 2016

Daughters of Darkness 02 - Sydney von Bianca Iosivoni

Bianca Iosivoni
Daughters of Darkness 02 - Sydney
Romance Edition
Preis für TB/E-Book: 12,99€/3,99€
Hier geht's zum Buch

Als Auftragskillerin hat Sydney Pierce nicht gerade den ungefährlichsten Job, doch dass sie nun von der CIA, ihrem ehemaligen Arbeitgeber, gejagt wird, ist ein noch viel größeres Problem. Denn Sydney besitzt Informationen, die auf keinen Fall an die Öffentlichkeit gelangen dürfen, da sie die CIA vernichten würden.
Hunter Coburn ist Kopfgeldjäger und ebenfalls ehemaliger CIA-Agent. Er ist der Mann, der Sydney aufspüren und festnehmen soll.
Aber Sydney ist schwerer zu fassen als gedacht. Ihre freche, selbstbewusste Art provoziert ihn und die beiden geraten immer wieder aneinander, wobei bald aber nicht mehr nur Sydneys Vergangenheit zwischen ihnen steht, sondern auch Hunters Probleme sie einholen.


"Sydney" ist der zweite Teil der "Daughters of Darkness"-Trilogie von Bianca Iosivoni und für alle, die den Vorgänger (noch) nicht kennen, die Geschichte ist in sich abgeschlossen und lässt sich auch einzeln ganz wunderbar lesen.
Die Geschichte von Sydney und Hunter zieht einen von Anfang an in ihren Bann. Gerade Sydney zaubert mit ihrer kessen Art immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht, weil sie wirklich nicht aufgibt und Hunter immer wieder ärgert. Aber auch Hunter ist eine Persönlichkeit, die man nicht so schnell vergisst. Zielstrebig und selbstbewusst gibt er nicht auf und lässt Sydney zwar ihren Freiraum, zeigt ihr aber auch ihre Grenzen auf.
Die beiden sind wie Katz und Maus und dennoch kann man das Knistern zwischen ihnen nicht leugnen, was natürlich irgendwann zu Gewissenskonflikten führt.
Insgesamt ist es wieder ein sehr gelungener Roman der Autorin, den ich ziemlich schnell verschlungen habe und ich freue mich schon sehr auf den dritten und damit letzten Teil der "DoD"-Trilogie. 

5 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen