Freitag, 1. Juli 2016

Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni

Bianca Iosivoni
Was auch immer geschieht
LYX
Preis für E-Book/TB: 6,99€/10,00€ (TB erscheint im November)
Hier geht's zum Buch

Für Callie brechen endlich die Ferien an und sie kehrt über den Sommer zurück zu ihrer Familie. Drei Monate zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Stiefmutter, auf die sie sich schon freut. Doch dann hört sie nachts plötzlich Schritte im Haus und mit ihrem Baseballschläger bewaffnet geht sie auf den Einbrecher los. Nur dass es gar kein Einbrecher ist. Es ist ihr Stiefbruder Keith, den sie seit sieben Jahren erfolgreich aus ihrem Leben verdrängt hat. Sofort steigen Trauer und Hass in ihr hoch, denn Keith ist derjenige, der für den Tod ihres Vaters verantwortlich ist und das kann sie ihm einfach nicht verzeihen. Doch jetzt muss sie wohl oder übel drei Monate mit ihm klar kommen und Callie weiß nicht, wie sie das machen soll. Zumal sie sich irgendwie zu ihm hingezogen fühlt und das alles nur noch schlimmer macht.

Dieser Roman von Bianca Iosivoni ist wohl ihr bisher emotionalstes Werk. 
Mit dem Anfang habe ich mich ein bisschen schwer getan. Die Geschichte ist aus Callies Sicht erzählt und sie ist von Anfang an ziemlich abweisend zu Keith, was erst nach und nach so richtig nachvollziehbar wird, wenn man mehr über ihre Gefühle und die Vergangenheit erfährt. Ab da zieht einen der Roman vollkommen in den Bann. Diese verbotenen Gefühle zwischen den Stiefgeschwistern duellieren sich immer wieder mit den problematischen Erlebnissen von vor sieben Jahren.
Ich hab so auf den ersten Kuss hingefiebert und die Autorin macht es dabei besonders spannend und sorgt immer wieder für sehr prickelnde Situationen, die das Herz höher schlagen lassen. Diese Szenen wechseln sich immer wieder ab mit sehr emotionalen Szenen, in denen Callies gebrochenes Herz zur Geltung kommt.
Für mich, nach ein wenig anfänglicher Schwäche, ein wirklich toller Roman bei dem ich mitgefiebert und mitgelitten habe.

4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen