Montag, 11. Juli 2016

Burn for 01 - Burn for Love: Brennende Küsse von Claudia Balzer

Claudia Balzer
Burn for 01 - Burn for Love: Brennende Küsse
Forever by Ullstein
Preis für E-Book: 3,99€
Hier geht's zum Buch

Sophie Schmidt beginnt ein völlig neues Leben. Neue Haarfarbe, neuer Name, neuer Beruf, doch eine letzte Nacht in Freiheit gönnt sie sich noch. Eine Nacht ohne Regeln, in der sie einfach nur genießen will. Da kommt ihr der heiße Chris gerade recht, denn es knistert sofort zwischen ihnen und ein One-Night-Stand scheint für beide die einzig logische Option.
Am nächsten Tag fängt sie neu an - als Kindergärtnerin. Die kleine Fini hat es ihr sofort angetan und Sophie baut eine ganz besondere Beziehung zu diesem kleinen Mädchen auf, das von den anderen nur ausgegrenzt wird, denn sie erinnert Sophie so sehr an sich selbst. Als dann plötzlich ihr One-Night-Stand vor ihr steht und seine Nichte Finja abholen will, ist sie wie vor den Kopf gestoßen, denn genau in diesem Augenblick prallen zwei Welten aufeinander, die sich nicht hätten treffen sollen.

"Burn for Love" ist der erste Teil einer Trilogie, mit der sich Claudia Balzer gleich einen Platz unter meinen Lieblingsautorinnen gesichert hat.
Nur durch Zufall habe ich dieses Buch entdeckt und bin eigentlich nur durch das Cover aufmerksam geworden. Doch die Story hat mich dann noch viel mehr begeistert.
Die Charaktere sind wirklich vielschichtig, nicht nur schwarz und weiß, denn auch wenn manchmal in... illegale Gefilde abdriftet wird, hat man doch nie das Gefühl, dass es falsch ist, was sie da tun. Außerdem harmonieren die Personen sehr gut miteinander. Damit meine ich nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Nebencharaktere, die sich ganz leichtfüßig in die Geschichte einfügen.
Ansich herrscht viel Spannung und gegen Ende sehr viel Action, aber vor allem steht die Liebesgeschichte zwischen Sophie und Chris im Vordergrund, die für sehr gute Unterhaltung sorgt.
Ich kann es gar nicht erwarten den zweiten Teil der Trilogie zu lesen, der jedoch von einem anderen Pärchen (Sophies bestem Freund) handelt. Die Geschichte von Sophie und Chris ist hiermit also abgeschlossen.
Auch dieses Buch ist eines meiner Jahreshighlights.

5 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen