Montag, 4. April 2016

Time of Lust 03 - Devote Begierde von Megan Parker

Megan Parker
Time of Lust 03 - Devote Begierde
blue panther books
Preis für TB/E-Book: 9,90€/9,49€
Hier geht's zum Buch

Zahira ist zurück auf Ivory, der Insel der Lust und Unterwerfung. Sie kann einfach nicht ohne Santiago, doch schon bald muss Zahira einsehen, dass sie nicht mehr an erster Stelle bei ihrem Geliebten steht. Zwei neue Mädchen treten an seinem Geburtstag in Santiagos Welt und fesseln seine Aufmerksamkeit. Aber schon bald verläuft bei dieser Feier nichts mehr so, wie geplant. Es gibt unterwarteten Besuch, der Santiago völlig aus dem Konzept bringt, spektakuläre Attraktionen, die für Faszination und Angst sorgen, aber auch verheerende Reaktionen, mit denen so niemand gerechnet hat und die das Glück im Paradies gefährlich ins Schwanken bringen.

"Devote Begierde" ist der dritte Teil der "Time of Lust"-Serie von Megan Parker und ich muss sagen, dass mir auch dieses Buch wieder gut gefallen hat.
Der Einstieg war für die Verhältnisse dieser Reihe ziemlich harmlos und ruhig und man sollte die vorherigen zwei Bände auf jeden Fall gelesen haben, um die Handlungen und Gedanken richtig nachvollziehen zu können. 
Doch mit Santiagos Geburtstagsfeier geht es wieder richtig los und Megan Parker liefert wieder sehr....kreative Ideen, um die Neigungen ihrer Charaktere zu befriedigen und auch wenn das alles keinesfalls meinen persönlichen Geschmack trifft, bin ich doch immer wieder fasziniert, was sich da für Möglichkeiten auftun.
Und endlich nimmt Santiago wieder das Ruder in die Hand und macht deutlich, wer der Herr im Hause ist, nachdem er im Laufe von Band 2 viele Aufgaben an seinen Gefährten Amistad abgegeben hatte. Auch wenn die Folgen vielleicht nicht für jeden schön waren, war das doch nötig.
Man begegnet wieder vielen bereits bekannten Charakteren, aber auch neuen Personen, sodass es nicht langweilig wird.
Auch hält dieser Roman einige Überraschungen bereit - sowohl positive als auch negative, mit denen ich so nicht unbedingt gerechnet hätte, aber genau das macht es noch spannender.
Insgesamt ist mir beim Lesen aufgefallen, dass sich meine Reaktionen beim Lesen stark verändert haben seit Band 1. War ich dort immer wieder sehr schockiert, nehme ich solche Sachen jetzt viel ruhiger hin. Es passt einfach zur Story, aber vielleicht bin ich jetzt auch einfach abgehärteter.
Abschließend bin ich jetzt wirklich sehr gespannt, wie die Geschichte mit Band 4 enden wird und was noch alles geschieht, denn nach diesem Ende von Band 3 scheint sich sehr viel zu ändern.


4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen