Freitag, 22. April 2016

Peri Reed 00 - Zeitspiel von Kim Harrison

Kim Harrison
Peri Reed 00 - Zeitspiel
Heyne Verlag
Preis für E-Book: 1,99€
Hier geht's zum Buch

Der Wissenschaftler Silas Denier arbeitet gerade an einer Theorie über Zeitspringer, die - sollte sie sich als wahr erweisen - das Zeitspringen komplett revolutionieren könnte. Doch seinem Vorgesetzten Professor Milo ist er einfach nur ein Dorn im Auge und dieser ergreift jede Gelegenheit, ihn schlecht zu machen. Darunter müssen nun auch seine Freundin Summer und ihr Zeitsprung-Partner Allen leiden, doch das will Silas nicht so einfach hinnehmen. Jetzt kann ihnen nur noch die junge Zeitagentin Peri Reed helfen, aber das Risiko ist hoch und schließlich stehen sogar Leben auf dem Spiel.

"Zeitspiel" ist das Prequel zur neuen Sci-Fi-Serie von Kim Harrison und liefert einen ersten Einblick in diese neue Welt, die die Autorin kreiert hat.
Die Idee mit den Zeitsprüngen, mit deren Hilfe man bestimmte Ereignisse in der nahen Vergangenheit (die letzten paar Minuten) beeinflussen kann, finde ich wirklich faszinierend und die Autorin unterlegt diese Möglichkeit auch mit verschiedenen Restriktionen, sodass nicht jeder jederzeit zurückspringen kann, sondern dies nur unter kontrollierten Bedingungen geschieht, denn sollte etwas schief gehen, kann das fatale Folgen haben.
In dieser Vorgeschichte erhält man einen ersten Eindruck von der Komplexität, die hinter diesem Konzept steht und ich muss zugeben, dass ich nicht alles verstanden habe, was die wissenschaftlichen Hintergründe angeht, weil in dieser Kürze natürlich nicht alles detailliert erklärt werden kann. Denünoch war das Prequel durchaus spannend und ich habe die Kurzgeschichte gerne gelesen. 
Man erhält einen ersten Eindruck der Charaktere, wobei ja vor allem Peri Reed in der Serie eine Rolle spielen wird, die selbst aber noch ziemlich geheimnisvoll bleibt.
Ich bin wirklich gespannt, was diese Serie alles bereit hält, es hat auf jeden Fall neugierig gemacht.

4 von 5 Bäumchen

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich lese gerade den ersten Band dieser Reihe. Vielleicht hätte ich die Vorgeschichte vorher lesen sollen. Teilweise stehe ich in dem Buch nämlich echt auf dem Schlauch...

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ich habe das Buch mittlerweile auch angefangen (die ersten 50 Seiten) und muss sagen, dass es auch mir, trotz der "Vorkenntnisse", ein wenig schwer fällt, richtig hinein zu finden.
      Dabei hilft das Prequel also leider nicht so wirklich (nur ein bisschen), da die Geschichte ja bis auf Peri selbst ganz andere Charaktere hat und sie im Prequel ja auch nur eine Nebenrolle spielt.
      Ich bin aber gespannt, wie sich das im eigentlichen Buch noch alles entwickelt und ob ich das mit Zeitsprüngen noch irgendwann komplett durchdringen werde. ;)

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Löschen