Dienstag, 16. Februar 2016

Team Zero 02 - Heisskaltes Verlangen von Eva Isabella Leitold

Eva Isabella Leitold
Team Zero 02 - Heisskaltes Verlangen
Romance Edition
Preis für TB/E-Book: 9,99€/3,99€
Hier geht's zum Buch

Dr. Cassandra Hart arbeitet in der psychiatrischen Klinik. Dass einer ihrer Patienten unter Wahnvorstellungen leidet, ist nichts Neues, doch dann offenbart Ned ihr seine Fähigkeiten und plötzlich ist alles anders, denn vielleicht bildet er sich das gar nicht ein, dass er verfolgt wird und sie hat es nur nicht verstanden? Nur wenig später wird in die Klinik eingebrochen und bei dem Versuch Cass zu beschützen, wird Ned umgebracht. Da hilft Cass auch ihr Seelenband nicht, mit dem sie durch Berührung in andere Leute hineinschauen kann. Was ist hier bloß los?
Ein Mitglied des Team Zero, Jeff Macintosh, ist sich sicher, dass diese Männer hinter Cass her waren und so eilt er der Fremden zur Hilfe, die ihn bis in seine Träume verfolgt und eine ganz besondere Anziehungskraft auf ihn auswirkt. Er will sie beschützen, doch das ist alles andere als leicht, denn der Feind will sie für sich.

"Heisskaltes Verlangen" ist der zweite Teil der "Team Zero"-Serie von Eva Isabella Leitold und auch wenn die Geschichte zwischen Cass und Jeff in sich abgeschlossen ist, empfiehlt es sich meiner Meinung nach, vorher Band 1 zu lesen, da der Thriller-Anteil sich fortsetzt.
Auch hier ist der Autorin wieder eine sehr schöne Mischung gelungen aus spannender Handlung, leidenschaftlicher Anziehungskraft und paranormalen Fähigkeiten. Dadurch ergibt sich eine actionreiche und fesselnde Story, die ich zwischendurch nur ungern wieder aus der Hand gelegt habe, da ich wissen wollte, was genau hinter den Entführungsversuchen etc. steckt.
Nach und nach kommen immer mehr Details ans Licht, die mich teilweise wirklich überraschen konnten und nicht unbedingt vorhersehbar waren.
Auch die Protagonisten Cass und Jeff haben mir gut gefallen und es geht wirklich heiß her zwischen ihnen und die Spannung baut sich immer mehr auf, da sie nicht gleich übereinander her fallen.
Und auch der Rest des Team Zero ist wieder mit dabei und man erfährt hier und da etwas über die einzelnen Personen, wobei dies jedoch eher im Hintergrund bleibt, damit es nicht zu überladen wird.
Insgesamt hat mir der zweite Teil gut gefallen und ich freue mich nun auf den dritten Teil der Serie, denn ich bin sehr gespannt, was mich dort nun noch erwartet.

4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen