Freitag, 29. Januar 2016

Strangers on a Train 02 - Zug der Träume von Ruthie Knox

Ruthie Knox
Strangers on a Train 02 - Zug der Träume
LYX
Preis für E-Book: 2,99€
Hier geht's zum Buch

Es ist dunkel im Eisenbahn-Museum, als Mandy das Gelände betritt und sich in ihrer Verkleidung auf die Suche macht nach dem geheimnisvollen Unbekannten, mit dem sie sich ein Mal im Monat hier trifft. Jedes Mal schlüpfen die Beiden in eine andere Rolle und geben sich so einem erotischen Abenteuer hin. Dabei bleibt die Realität außen vor. Mandy kann für wenige Stunden die Verantwortung gegenüber ihrem kleinen Sohn Josh vergessen. Doch eines Tages steht Mandy dem Unbekannten, Tyler Janssen, im echten Leben gegenüber und das ändert alles.

Die "Strangers on a Train"-Reihe bietet romantische Abenteuer mit verführerischen Fremden. Insgesamt sind unter diesem Namen fünf verschiedene Kurzgeschichten erschienen, die voneinander unabhängig gelesen werden können und in keinem Zusammenhang stehen. "Zug der Träume" ist der zweite erschienene Band und bietet mit seinen etwa 80 Seiten kurzweilige und gute Unterhaltung.
Man steigt direkt in die Geschichte ein und erlebt eine der leidenschaftlichen und verspielten Treffen zwischen Mandy und dem Unbekannten. Dadurch kommt man den Charakteren direkt sehr nahe und kann sich gut in sie hineinversetzen, was bei einer Kurzgeschichte ja sehr wichtig ist.
Diese Treffen stehen im krassen Gegensatz zum Alltag der beiden, der nicht gerade einfach ist und auch das wird gut verdeutlicht.
Der Handlungsumfang ist für diese Geschichte gut gewählt und der Schreibstil von Ruthie Knox lässt sich auch gewohnt gut lesen und stellt die Situationen anschaulich dar.
Lediglich bei den Schilderungen der ernsthaften Hintergründe hätte ich mir ein wenig mehr Ausführlichkeit gewünscht (was bei einer Kurzgeschichte aber okay ist) und Tylers Reaktion auf Mandys Besuch bei der Arbeit konnte ich nicht ganz verstehen.

4 von 5 Bäumchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen