Montag, 23. November 2015

Hotel Transsilvanien 2

Kinostart war der 15. Oktober 2015

Inhalt:
Mavis und Johnny haben ein Kind bekommen. Dennis ist ein rotgelocktes Menschenkind, was bis spät in die Nacht aufbleibt, um die Werwolfsgeburtstage zu feiern und ansonsten sehr viel Spaß im Hotel hat. Dracula (Drak genannt) heißt nun auch immer mehr Menschen in seinem schaurigen Monsterhotel willkommen und die Hütte brennt. 
Nun wollen Johnny und Mavis in den Urlaub fahren, damit sich Drak mal darum kümmern kann, den Vampir aus Dennis herauszukitzeln. Schließlich ist er ja Halbvampir und irgendetwas muss da ja in ihm schlummern!
An seiner Seite sind stehts Frank (Frankensteins MONSTER!), Murray (die dicke Mumie), Griffin (der Unsichtbare) und Wayne (der Werwolf), welche alle ihre eigenen Probleme mit sich herumtragen, aber mit Feuereifer dabei sind dem kleinen Dennis "mal so richtig auf den Zahn zu fühlen" (haha, ich fand den Wortwitz gerade gut!), denn der Kleine hat noch keinen einzigen spitzen Zahn und das ist schließlich das erste Anzeichen eines Vampirs!

Meinung:
Hach, ich fand den ersten schon zuckersüß und Drak und Dennis machen den zweiten genauso toll. Während Mavis in Paris zunehmend von der Menschenwelt begeistert ist, versucht Drak auf der anderen Seite Dennis zu einem richtigen Vampir werden zu lassen - oder zumindest die Vampirseite aus ihm herauszukitzeln, wobei er sich oft sehr ungeschickt anstellt - schließlich hat Drak jetzt sogar ein Smartphone!

Wirklich witzig gemacht und alle tollen Figuren aus dem ersten Teil aufgegriffen und ihnen eine eigene Geschichte gegeben! 
Irgendetwas fehlt mir jedoch, weswegen ich nicht volle 5 Sterne vergeben kann.

4,5 von 5 Bäumchen!


Eure Träumerin.


(Bild von http://www.cinemaxx.de/art/film/146980_poster_gross.jpg)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen