Mittwoch, 1. Juli 2015

Psy/Changeling 17 - Shards of hope - Nalini Singh

Nalini Singh
Psy/Changeling 17 - Shards of Hope (englische Ausgabe)
Gollancz
Preis für TB/E-Book: 9,20€/12,99
Hier geht's zum Buch

Zaira und Aiden erwachen völlig abgeschnitten von jeglichen medialen Kräften in einer dunklen Zelle. Zaira wurde von ihren Entführern schwer verwundet. Als ihnen die Flucht gelingt von diesem Ort, warten noch viel größere Herausforderungen auf sie. Die Erste ist überleben, doch dies können beide nur schaffen, wenn sie in das dort ansessige Gestaltwandlerrudel aufgenommen werden. Aden hat jedoch noch viel größere Ziele. Er möchte die Erziehung durch Gewalt unter den Pfeilgardisten abschaffen. Es gibt viele Hürden, die zu überwinden sind, doch dies schaffen beide nur zusammen und mit Unterstützung. 

Meine Meinung/Fazit

Nalini Singh schafft es mit diesem Band, viele neue und spannende Charaktere und Gebiete in ihre bisherige Serie nahtlos einzubinden. Dadurch werden einem viele interessante Möglichkeiten für neue Bücher eröffnet - was mich besonders freut. Aden ist einem schon in vorherigen Bänden begegnet und kam dort meist ziemlich ruhig und verschlossen rüber. Umso spannender fand ich es mitzuerleben, wie er sich seinen neuen und alten Freunden gegenüber öffnet und vor allem, wie er sich immer mehr seinen Gefühlen Zaira gegenüber klar wird - und kämpft. Aden ist ein Kämpfer für mehr Gerechtigkeit und weniger Gewalt - ein Anführer. Zaira dagegen hat einiges erlebt und schafft es nicht so leicht sich anzupassen und den Gefühlen freien Lauf zu lassen. Sie erlebt immer nur in kleinen Schritten, was sich steigert und es ist wundervoll die Wandlung dieser ehemaligen Tötungsmaschine in eine liebevolle, lustige und doch mit gewisser strenge lehrende Frau zu erleben. Es geht in diesem Buch um Familie, Vertrauen und Liebe - und Familie ist nicht gleichbedeutend mit Leuten die dich lieben, denn das können auch andere sein und Familien bestehen nicht nur aus Blutsverwandten.
Es werden neue Gestaltswandlerrudel eingeführt und eine neue Alphafrau der Wassergestaltwandler.
Alles in allem - Ich liebe diese Serie. 
Für alle, die Angst hatten, es sei nach diesem Buch zu Ende - es folgt noch so einiges.

100 von 5 Bäumchen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen