Freitag, 3. Juli 2015

Hold me when I fall von D.o. Pamine

D.o. Pamine
Hold me when I fall
Self-Published
Preis für TB/E-Book: 9,45€/3,99€
Hier geht's zum Buch

Nachdem ihr Sohn Collin tragisch verunglückt ist, weiß Amanda Morgan nicht mehr, wofür es sich zu leben lohnt. Sie verlässt ihren Freund Sam und will sich schließlich sogar umbringen. Ihr bester Freund Oliver kann sie in letzter Sekunde vor diesem Schicksal bewahren und hilft ihr, wo er nur kann, damit es ihr besser geht. Als Amanda aus der Klinik entlassen wird, nimmt sie an einem Programm teil, das ihr helfen soll. Dort lernt sie in einer WG Kyle Donovan und Alec Stark kennen. Kyle leidet durch das fetale Alkoholsyndrom an starker Epilepsie und hat einen etwas niedrigeren IQ als andere, doch Amanda sieht das nicht als Behinderung. Sie behandelt ihn wie jeden anderen auch, lernt ihn kennen und fühlt sich zu ihm hingezogen. Doch damit fangen die Probleme erst an.

Dieser Roman von D.o. Pamine erzählt wieder eine ganz besondere Geschichte. Wie auch schon in ihren anderen Büchern versteht sie es, einen Liebesroman zu schreiben, der nicht nur oberflächliche Unterhaltung bietet, sondern sich auch mit tiefgreifenden Problemen der Gesellschaft beschäftigt und zum Nachdenken über das eigene Verhalten anregt. Amanda und Kyle wachsen einem schnell ans Herz, denn beide sind sehr liebenswürdige und ehrliche Charaktere, wie man sie nur selten trifft. Sie stehen füreinander ein und unterstützen sich, wo sie nur können. Da kann der Leser die Liebe und das Vertrauen direkt spüren. Durch ihre beiden Hintergründe gewinnt die Handlung an Tiefe und sorgt für Gänsehaut, aber auch das ein oder andere Schmunzeln. Emotionen, die ans Herz gehen und Reaktionen, die nachdenklich machen.

Wieder mal eine absolute Leseempfehlung!

5 von 5 Bäumchen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen