Donnerstag, 28. Mai 2015

The Escorts - JACE von Isabel Lucero

Isabel Lucero
The Escorts - JACE
Romance Edition 
Preis für TB/E-Book: 12,99€/6,99€
Hier geht's zum Buch

Jace ist ein Escort. Er begleitet Frauen, die dafür bezahlen, zu öffentlichen Veranstaltungen, ist ein Gesprächspartner für selbige, geht mit ihnen aus und schläft auch oftmals mit ihnen – alles für Geld. Adrienne dagegen ist eine selbstständige Eventmanagerin und hatte seit Monaten keinen Sex mehr. Durch Zufall begegnet Jace ihr nach einem seiner Aufträge und ist restlos begeistert von dieser unbekannten Schönheit. Adrienne jedoch begegnet Jace nicht zum ersten Mal. Bei einigen Veranstaltungen, die sie organisiert hat, ist ihr der über 1,90m große attraktive Mann des Öfteren aufgefallen – immer in Begleitung verschiedener Frauen.
Jase kennt es nicht von einer Frau abgewiesen zu werden und doch beißt er sich regelrecht die Zähne an Adrienne aus, trotz der Anziehung, welche von Beginn an da ist. Doch Adrienne ist hartnäckig und lässt sich nicht einwickeln von seinem Charme, bis es zu einer sagenhaften Nacht zwischen beiden kommt. Nach dieser bekommt sie Jace nicht mehr aus ihrem Kopf und auch er bemüht sich mehr denn je seine Vergangenheit bei diesem Service ruhen zu lassen und mit Adrienne gemeinsam in die Zukunft zu starten. Doch seine Vergangenheit holt ihn genau in dem Moment ein, wo es am schönsten ist. Ob er Adrienne überzeugen kann, ihm dennoch zu vertrauen und ihm zu vergeben?

Meine Meinung/Fazit:

Das Buch wird in den zwei Sichten der Protagonisten erzählt und beide bleiben dabei in der Ich-Perspektive, was ich sehr angenehm finde. So hat man als Leser die Möglichkeit, eine Situation sowohl aus der Sicht von Jace zu lesen, als auch aus der von Adrienne, wodurch ich mich auf beide einlassen konnte und sie besser verstanden habe. Adrienne ist eine sehr sinnliche Frau, welche sich jedoch nach einem Reinfall mit ihrem Exfreund mehr auf ihre Arbeit konzentriert als auf ihr Vergnügen. Ihre bester Freundin Emilie, kurz Em, ist eine verrückte Nudel, die immer gerade heraussagt, was sie denkt und gerade das macht sie zu einer so guten Freundin. Sie beschützt Adrienne und doch schubst sie sie in die Welt raus, damit ihre Freundin endlich wieder das Leben genießt – so ein Freundin braucht jeder und ich bin mehr als glücklich, dass das nächste Buch um sie geht, denn ich habe sie schon in diesem lieben gelernt.
Jase hatte es in seinem Leben nie leicht. Schon früh musste er schwere Schicksalsschläge hinnehmen, die ihn dann auch dazu bewogen, nach Las Vegas – dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten – zu ziehen und als Escort bei einer Organisation zu beginnen. Somit musste er sich keine Geldsorgen mehr machen, denn seine Dienste waren mehr als gut bezahlt und dank seines guten Aussehens, musste er auch keine Sorge haben, diesen Job zu verlieren – eine Win-Win-Situation. Doch Jase hatte nie richtig geplant sesshaft zu werden und eine Frau fürs Leben zu finden und es ist schön seine Verwandlung zu beobachten, nachdem er Adrienne kennengelernt hat. Er wird Verantwortungsbewusster und er wird Zielstrebiger und durch die Verwandlung fand ich ihn immer spannender und attraktiver. Er ist sehr hartnäckig, wenn er etwas wirklich will – Adrienne und er umsorgt sie und macht ihr wundervolle Geschenke. Bei dieser Szene kamen mir sogar die Tränen, denn es war nicht das Geld, was er ausgab für die Geschenke, sondern sie hatten einen besonders hohen Wert, denn er hat ihr zugehört und ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt. Doch es wird auch deutlich, wie sehr sich eine zu Beginn kleine Lüge ausweiten kann, dass auf eine noch mehr folgen und das die Folgen immer schlimmer werden. An diesem Punkt ist es echt unmöglich das Buch aus der Hand zu legen und sich auf etwas anderes zu konzentrieren, als diese Story auszulesen. 
Das Buch ist der Wahnsinn! Hocherotisch verdammt sexy und sehr heiß und lustig!

5 von 5 Bäumchen!


Zum Gewinnspiel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen